Erster „Vereinsstammtisch“ nach der Sommerpause

Am 14.09.2017 trafen sich unsere Vereinsmitglieder im Gasthaus „Zum Waffenschmied“ in Suhl zu ihrer ersten Veranstaltung nach der Sommerpause.

Dem Präsidium unseres Schützenvereins war es gelungen, den ehemaligen Bürgermeister von Oberhof und Mitglied des Vorstandes im Förderverein des Fahrzeugmuseums Suhl, Dr. Hartmut Göbel, einzuladen.

Aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfend hielt unser Gast einen kleinen Vortrag über das System der Sportförderung in Deutschland.

Das gewählte Thema versprach sehr interessant zu werden, denn unser Gast konnte in den vielen Jahren als Bürgermeister des Wintersportortes Oberhof viele Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen.

Dr. Göbel gelang es, mit einer gekonnt lockeren Erzählweise, alle Anwesenden in seinen Bann zu ziehen. Die Zeit verging viel zu schnell und ehe man sich versah, war die avisierte Zeit für den kleinen Exkurs bei weitem überschritten.

Unsere Mitglieder nutzten natürlich die Gelegenheit, um noch so manche interessante Frage zu stellen, die auch gerne und ausführlich beantwortet wurden.

Am Ende des kurzweiligen Abends überreichte unser Präsident als Dankeschön an Dr. Hartmut Göbel, ein Buch über die Geschichte der ältesten Waffenfirma in Suhl, der Firma J.P. Sauer & Sohn.

Präsident Lutz Hille brachte natürlich unseren Wunsch für eine erneute Zusammenkunft zum Ausdruck und lud Dr. Göbel zu einem Trainingsschießen in unseren Verein ein.

Unser Dank geht hiermit auch an den Inhaber des Traditionsgasthauses „Zum Waffenschmied“, Holger Kliemann, der uns die Räumlichkeiten zur Nutzung überließ.

Das Präsidium